Adolf Dietrich-Förderpreis

Preisverleihung 17. Adolf-Dietrich-Förderpreis
Samstag, 18. November  2017, 17:00 Uhr
Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen


Die Thurgauische Kunstgesellschaft verleiht am Samstag, 18. November 2017 den 17. Adolf Dietrich-Förderpreis. Preisträgerin ist die in Frauenfeld lebende Künstlerin Almira Medaric (*1992)
Der Preis ist mit CHF 15´000 dotiert und verbunden mit einer Ausstellung im Kunstraum

almiramedaric.com

thurgaukultur.ch


Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

2015 Daniel V. Keller > danielvkeller.com

2013 Joëlle Allet > joelleallet.ch

2011 Ray Hegelbach > rayhegelbach.ch

2009 Olga Titus > olgatitus.com

2007 Valentin Magaro > valentinmagaro.ch

2005 Barbara Müller > barbaramueller.ch

2003  Christa Ziegler > likeyou.com/cziegler

2001 Micha Treuthardt & Cornelia Gann > treuthardt-gann.ch

1999 Ute Klein > uteklein.ch

1997 Georg Rutishauser / Matthias Kuhn > editionfink.ch

1995 Rahel Müller > rahelmueller.com

1993 Conrad Steiner > conradsteiner.ch

1991 Toni Calzaferri

1989 Cécile Wick > cecilewick.ch

1987 Roland Dostal / Günther Wizemann > rolanddostal.ch

1984  Matthias Bosshard / Richard Tisserand > tisserand.ch

 







 

 

 

Adolf Dietrich-Haus Berlingen

Adolf Dietrich - Mondschein über dem See
27. August bis 17. Dezember
Kunstmuseum Thurgau

Kinder zu Gast im Dietrich-Haus

Mittwoch, 20. September 2017
14:00 bis 16:00 Uhr
Adolf Dietrich-Haus

"In den Skizzenbüchern blättern" - Ein Besuch in den zeichnerischen Universen von Adolf Dietrich
Donnerstag, 21. September 2017, 19:00 Uhr
Kunstmuseum Thurgau

Abendgesellschaft - gemalt
Sonntag, 24. September 2017, 17:00 Uhr
Adolf Dietrich-Haus

Buchpräsentation:
"Adolf Dietrich - Der Zeichner malt"
Dienstag, 31. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Kunstmuseum Thurgau - Kartause Ittingen
Website Kunstmuseum Thurgau

Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen

Roland Dostal
Schichten – Arbeiten auf Papier
Samstag, 15. September bis 29. Oktober 2017

Matthias Gabi
Samstag, 7. Oktober 2017 bis  Sonntag, 7. Januar 2018

Vernissage: Samstag, 7. Oktober 2017, 17:00 Uhr

 

Kunstraum & Tiefparterre Website